Startseite Ihres Sozialverbandes (Kreisverband Burgdorf) > Unsere Ortsverbände > OV Lehrte > Mitgliederversammlung am 8. März 2014 in Lehrte


Mitgliederversammlung am 8. März 2014 in Lehrte

Mitgliederversammlung am 8. März 2014 in Lehrte

Wahlen beim SoVD-Lehrte

 Der SoVD-Lehrte e.V. lud am Samstag 08. März zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen in das Bürgerschützenheim in Lehrte. Dieser Einladung folgten über einhundert Mitglieder und Gäste. Nach der Begrüssung durch die 1.Vorsitzende Hildegard Seger eröffnete diese die Versammlung und übergab das Wort der Geschäftsstellenleiterin des Kreisverbandes Burgdorf,  Britta Weizenegger . Diese begrüsste die Anwesenden und hob die vielen Aktivitäten und die hohe Mitgliederzahl des Ortsverbandes Lehrte hervor. Dem folgte ein kurzer Arbeitsbericht des Kreisverbandes, welcher sich für die gute Zusammenarbeit mit dem OV Lehrte bedankte.

Nach den Grussworten von Fr. Weizenegger und der Kreisfrauensprecherin Christa Huwald folgten nun die Berichte des amtierenden Vorstandes. Den Anfang machte die 1.Vorsitzende und berichtete über ein erfolgreiches und aktives Jahr 2013. Bei ihrer Ansprache stellte sie die vielen Angebote des Sozialverbandes Lehrte heraus. Hierbei handelte es sich allein im Jahr 2013 um 22 Informations-Nachmittage mit Vorträgen und Klönschnack bei Kaffee und Kuchen, zu denen 1821 Besucher kamen, 8 Tagesfahrten zu Zielen in der nahen und weiteren Umgebung wie Heide, Meeresaquarium und Modenschauen. Eine 5 Tagesfahrt führte die Mitglieder nach Werdum, Ostfriesland.

Auch Veranstaltungen wie Grillnachmittage, Fahrradtouren, Kegeln, Tanzen, Erntedank und Basare wurden durch Mitglieder und Gäste gerne angenommen. Zu Demonstrationen und politisch-sozialen Themen zeigte der SoVD-Lehrte Flagge und beteiligte sich im Sinne ihrer Mitglieder und der Bevölkerung.  Im Anschluss an die positive Bilanz der 1.Vorsitzenden und Frauensprecherin gab auch die Kassenwartin Elli Rüdiger einen erfolgreichen Bericht ab. Nach den Berichten des Vorstandes wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt.

 Zum eigentlichen Höhepunkt der Versammlung kam es nach dem Kaffee trinken. In diesem Jahr standen Wahlen eines neuen Vorstandes an. Nachdem der alte Vorstand durch die Mitglieder entlastet wurde, begannen die Neuwahlen. Hierbei zeigte sich, dass die Mitglieder sich mit der bisher geleisteten Arbeit des alten Vorstandes einverstanden zeigten, da dieser komplett wiedergewählt wurde. Der alte und nunmehr neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen, 1.Vorsitzende u. Frauensprecherin Hildegard Seger, 2.Vorsitzende Ursel Schwerdtfeger, Kassenwartin Elli Rüdiger und Schriftführer Ralf Boeing. Als Beisitzer fungieren Rudolf Otto, Heins Künnecke, Luise Künnecke, Edelgard Engel, Hennie Grobe und Regina Manthey. Zu Revisoren wurden  Herrman Grobe, Karl-Heins Müller Margarete Gebauer ernannt. Gegen 17.00 Uhr bedankte sich Hilde Seger bei den Mitgliedern und schloss die Versammlung.