Veranstaltung am 18.03.2015

Am Mittwoch, den 18.03.2015 begrüßte der SoVD Ortsverband Steinwedel im Steinwedeler Dorfgemeinschaftshaus die Kontaktbeamtin der Polizei Frau Wolff und 35 Interessierte.

Die Veranstaltung fand in Kooperation des SoVD mit dem Siedlerverband Steinwedel statt.

Frau Wolff berichtete über zahlreiche Fälle aus dem Alltag der Kriminalpolizei.

Die Tatsache, dass es sich hierbei um wahre Ereignisse handelte brachte den Zuhörern nahe, dass es sich bei dem Thema Trickdiebstahl um eine reale Bedrohung handelt. Denn täglich ereignen sich in nächster Umgebung Fälle, bei denen Mitmenschen geschädigt werden. Die These „Das geschieht immer nur den anderen“ konnte Frau Wolff glaubhaft widerlegen.

Als Erfahrung nehmen die Teilnehmer aus diesem Forum mit, dass es nicht unhöflich ist eine größere Distanz zu wahren wenn wir von Fremden angesprochen werden oder unsere Hilfsbereitschaft gefragt ist. Ein gesundes Maß an Mistrauen kann den Betroffenen bei ungewöhnlichen Ansprachen an der Haustür vor Schaden bewahren.